Grundwasserversorgung

 

Ausgangspunkt

Wir präsentieren eine Sammlung von grundlegenden Regeln im Hinblick auf die Bewirtschaftung der Wasserressourcen mit dem Schwerpunkt auf Grundwasser, die aus den vier Ländern, die von den Guarani Aquifer System abgedeckt haben. Wir glauben, dass die Aufgabe der Mitwirkung aller Beteiligten erfordert, aus diesem Grund , sind willkommen, alle Beiträge , Anregungen oder Bedenken .

Es muss darauf hingewiesen werden , dass es trotz unterschiedlicher Systeme und die Verteilung der Zuständigkeiten zwischen den Ländern gibt , sind wichtige Aspekte bei passender , auf dem Ziel -Management koordinierte Politik zu bauen.

In diesem Sinne verstehen wir die fundamentale Tatsache, dass heute die vier Länder erwägen Wasser als öffentliches Gut , und unter denen der Wille der besagt, dass alle Maßnahmen der Bewirtschaftung der Wasserressourcen entscheiden wird.

Das Ziel des Projektes ist es, Länder bei der Entwicklung eines Rahmens für ein grenzüberschreitendes Management generieren Unterstützung , basierend auf der Kenntnis der Grundwasserleiter , Respekt der Unterschiede und nehmen sie als Ausgangspunkt , ohne zu versuchen, eine Änderung der Frames verhängen Gesetze, sondern die Dynamik des zusammenfallende Punkte .

- Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit Water Resources in Argentinien
- Die Gesetzgebung in Bezug auf Wasser -Ressourcen in Brasilien
- Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit Wasserressourcen in Paraguay
- Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit Wasserressourcen in Uruguay

Themen und Inhalte:

Allgemeine Hinweise | Institutionelle Entwicklung | Nationale Gesetzgebung |
Information System

Weitere Informationen in Spanisch finden Sie auf dieser Seite.

Generalsekretariat / / Guarani Aquifer System Project
Calle Luis Piera 1992 2. Etage / / Edificio Mercosur / / Telfax : ( 598-2 ) 410 0337 *
CP : 11.200 / / sag@sg-guarani.org / / www.sg- guarani.org
Montevideo - Uruguay