Information System

 

Der Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung der Guarani Aquifer System plant die Entwicklung eines integrierten Informationssystems -orientiertes Management der Guarani Aquifer System als Ganzes und den vier Pilot- Gebieten ( Concordia - Salto, Ribeirao Preto, Rivera - Santana ; Itapúa - Paraguay) .

Das Ziel dieses Systems ist es, Informationen zu sammeln , bieten die Kohärenz und die Verbreitung von statischen und dynamischen Daten, Informationen und Dokumente über die qualitativen und quantitativen Zustand der SAG zu einer integrierten und nachhaltigen Bewirtschaftung der SAG unterstützt . Es soll den Austausch von Informationen und Wissen zwischen den Ländern und Produkte auf dem neuesten Stand der Technik zu fördern

Umweltmanagements und der Schutz des Grundwassers , um den Bedürfnissen der verschiedenen Nutzer.

Wasser ist nicht gleich Wasser, also darf auch nicht jedes X-beliebige Wasser in Ihrem Badezimmer aus dem Hahn kommen. Hier bedarf es gerade im Ausland, eines großen Aufwandes heraus zu finden, welches Wasser fließen darf. Die bahnbrechende Initiative Integration der Länder und der verschiedenen föderalen Einheiten direkt in ein Monitoring- Netzwerk beteiligt , uns auf eine Subvention für Management- Systeme bieten , integrierte und partizipatorische Wasserressourcen. Die Daten werden in erster Linie von bestehenden Brunnen zur Verfügung gestellt. Es ist zu hoffen , dass das Informationssystem des Guaraní an der Weiterentwicklung bestehender Systeme beitragen und dient als Referenzmodell für die Integration von Grundwasser in die Informationssysteme der Wasserressourcen und die Aquifere, die speziell kommen.

Umsetzung der Informations- System of Water Resources in Argentinien.
Miguel A. Giraut , Unterstaatssekretariat of Water Resources

Information System Pvcia . Entre Ríos
Sergio Flesler , Servolenkung, Pvcia . Entre Ríos

Information System USGS argentinischen Gabriel Asato , Se.Ge.M.Ar

Information System angewendet , um den Ballungsraum Aranibar Adrian Vargas, Instituto Nacional de Aguas

National Information System for Water Resources
Dy Isaque La Fuente Costa, National Water Agency

Information System Grundwasser SIAGA
Emilio José Carvalho de Oliveira, brasilianische Geological Service , CPRM

Geographic Information System do Alto Rio Iguaçu
Hanno Jacqueline de Souza, Superintendencia de Desenvolvimento für Wasser und Umwelt Hygiene (PRP- SUDERHSA )

Bayern Project
Chieh Ling Tang Hai, Technology Company Sanitation CETESB .

SIGEST : Integriertes Management von Mehrfachnutzung von Wasser Scarati Rodolfo José Martins, Foundation for Water Technology Centre DAEE / USP .

ORDAZUR Information System
Sara Vassolo , Deutsch Geological Survey , BGR .

Network Operation Center Multipurpose Environmental Monitoring und Hydrologische
Loreto Klettern, Multi- Center Water Environmental Monitoring.

REGIS System für die Patiño Aquifer
Roberto Fleitas , National Environmental Health Service, SENASA .

Information System of Water Resources
Charles Giordano, National Directorate of Hydrographie , DNH .

Integration von Geographischen Informationssystemen Uruguay
Edison Bertola und Ricardo Rosas, Signac / Clearinghouse

Theme System und Bewässerung Hídircos
Cecilia Petraglia , PRENADER

Motion Base Map Lilian Techeira SAG , Berater, SG

SISAG Architektur, Hardware-und Software
Raquel Tardivo , Berater, SG

Elements der hydrogeologischen Datenbanken
Albert Mind , SG Consultant

Themen und Inhalte:

Allgemeine Hinweise | Institutionelle Entwicklung | Nationale Gesetzgebung |
Information System

Weitere Informationen in Spanisch finden Sie auf dieser Seite.

Generalsekretariat / / Guarani Aquifer System Project
Calle Luis Piera 1992 2. Etage / / Edificio Mercosur / / Telfax : ( 598-2 ) 410 0337 *
CP : 11.200 / / sag@sg-guarani.org / / www.sg- guarani.org
Montevideo - Uruguay